Beim Militär

Ein Bauernjunge aus der Westeifel wurde zur Bundeswehr eingezogen. Am ersten Abend steht er auf dem Kasernenhof, und es begegnet ihm ein Offizier. Der junge Soldat, noch unerfahren in den militärischen Sitten, grüßt den Offizier nicht, worauf dieser ihn anfährt: "Na, kennen Sie mich nicht?" - Darauf die prompte Antwort: "Na! Bas dou ären vun Priem?"

 

Ein prächtiger Wurf

In der Nacht hatte die Sau geferkelt. Eine Nachbarin, die das Schreien und Quietschen gehört hatte, rief am Morgen der Magd Sus zu: "Hot eier Sou hent geferkelt?" - "Eijoh", gab Sus zurück. "Wieviel hat se der daan ?" - "Dreizehn Steck." - "Oh, majuh, daat sen der awer viel." - "Joh", erwidert Sus, "an wann ese Bauer se net bejm Ferkeln gestiert hätt, hätt se der noch mieh kriecht!"

 

(c) 1966 Hans Theis, Neuerburg